Anlaufstellen & Unterstützung für Unternehmen

Ihre Partner auf dem Weg in die Zukunft

Ob Vernetzung, Finanzierung, Erstberatung zu strategischen Fragen oder die Suche nach Dienstleistern und Kooperationspartnern: der Bedarf an Unterstützung rund um Innovation und Digitalisierung ist vielfältig. Hier finden Sie eine Auswahl regionaler Anlaufstellen, die Sie und Ihr Projekt unterstützen können. Die Leistungen sind großteils kostenlos und erfolgen entweder auf Basis der Aufgaben der Wirtschaftsförderer, im Rahmen von durch EU, Bund und/oder Land geförderten Projekten oder auf Grundlage des gesetzlichen Auftrags der IHK.

Nach Anklicken der jeweiligen Anlaufstelle erhalten Sie einen Überblick über die konkreten Angebote und Kompetenzen.

Innovation steckt in jedem Unternehmen! Das Team von #bodenseeinnovativ hilft, das Potenzial gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu entdecken. Wir begleiten Sie und Ihre Idee. Von der Bestandsaufnahme Ihres Innovationsbedarfs über Open Innovation Projekte und Technologietransfervorhaben bis zur Unterstützung der Vermarktung.

Der derzeit aufgebaute InnoCamp Sigmaringen bietet als Bindeglied zwischen Hochschule und Wirtschaft eine Modellfabrik, ein Innovations- und Technologiezentrum sowie eine Akademie für Weiterbildung. Inhaltlich liegen die Schwerpunkte unter anderem auf Energie- uind Ressourceneffizienz, der Unterstützung von Gründerinnen und Gründern sowie dem Innovationsmanagement.

Mit der Errichtung des RITZ auf dem Friedrichshafener Campus Fallenbrunnen sollen ab dem Jahr 2020 Räumlichkeiten für ein kooperatives Miteinander innovationsorientierter Einrichtungen im Bereich der System- und Produktinnovation zur Verfügung stehen.

Die Wirtschaftsförderung des Bodenseekreises (WFB) ist Dienstleiser und Partner für Unternehmen, Kommunen, Institutionen und alle, die im Bodenseekreis wirtschaftlich tätig sind oder sein wollen. Sie unterstützt, begleitet und gestaltet als öffentlich-privates Dienstleistungsunternehmen den wirtschaftlichen Entwicklungsprozess des Landkreises.

Ziel der WiR ist es,  Unternehmen bei der marktgerechten Umsetzung ihrer Vorhaben zu unterstützen und deren  Innovationen zu beschleunigen. Dabei versteht sich die WiR als neutrale Kontakt- und  Schaltstelle zwischen den Unternehmensanforderungen und dem verfügbaren Wissen in Hochschulen, Verbänden, Einrichtungen und weiteren Partnern. Parallel dazu fördert die WiR Firmenkooperationen sowie unternehmensbezogene Veranstaltungen und Netzwerke.

Kernziel der Wirtschaftsförderungs- und Standortmarketinggesellschaft Landkreis Sigmaringen (WIS) ist die Stärkung des Landkreises Sigmaringen als Standort wirtschaftlicher Aktivitäten. Durch die Beratung und Unterstützung von Investoren, Unternehmern und Gründern trägt die WIS dazu bei, den Wirtschaftsstandort Landkreis Sigmaringen nachhaltig zu entwickeln.

Die IHK Bodensee-Oberschwaben unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen unter anderem durch Informationen, Erstberatung und Vernetzungs-Angebote zu Themen von der Gründung über Rechtsfragen, IT- und Digitalisierungsthemen bis zu Internationalisierung, Finanzierung, Innovation und Technologietransfer sowie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot.